Suche nach dem richtigen Tarif?

Die Auswahl an DSL Anbietern ist ebenso groß wie die Auswahl ihrer Tarife und genauso unübersichtlich. Den richtigen DSL Anbieter und den passenden Tarif für sich über eine Volltextsuche zu finden ist nicht ganz einfach. Zuerst sollte man sich Gedanken darüber machen, wofür man einen DSL Anschluss nutzen möchte und wie oft man in das Internet geht bzw. welche Datenmengen man monatlich herunterladen wird. Es gibt nahezu zahllose Möglichkeiten, und daher sollte man auf einen DSL Preisvergleich nicht verzichten. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den zwei bekanntesten und von der Deutschen Telekom unabhängigen DSL Anbietern - 1&1 und Vodafone.

1&1 Doppel-Flats:
1&1 bietet DSL lediglich in Verbindung mit einer Telefonie-Flat an. Das Einsteigerpaket enthält eine DSL 6000 Flat, einen kostenlosen 1&1 HomeServer mit einem integrierten WLAN-Modem. Die vier Vorteilspakete (Sofort-Start, Internet unterwegs, Handy-Flat und Entertainment) sind inklusive. Der monatliche Sparpreis beträgt für die ersten 24 Monate 24,99 Euro, danach beträgt die monatliche Grundgebühr 29,99 Euro monatliche. Das Ganze bekommt man mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Alternativ gibt es noch die Pakete 1&1 Doppel-Flat 16.000 und die 1&1 Doppel-Flat 50.000 für monatlich 29,99 Euro (ab dem 25. Monat 34,99 Euro monatlich) bzw. 39,99 Euro (ab dem 25. Monat 49,99 Euro monatlich). Auch bei diesen Paketen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Bei allen drei Paketen entfällt der einmalige Bereitstellungspreis. Auf Wunsch kann man auf den monatlichen Sparpreis für die ersten 24 Monate verzichten und erhält alternativ beispielsweise das 1&1 SmartPad für 0,00 Euro.

Vodafone DSL-Pakete:
Vodafone bietet vier Pakete (das Vodafone DSL InternetFlat Paket, das Vodafone DSL Classic Paket, das Vodafone DSL Maxi Paket und das Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket) an, welche man über einen DSL Vergleich untereinander abwägen kann.. Das Classic Paket enthält eine DSL Flat mit bis zu 16.000 kBit/s, eine deutschlandweite Festnetz-Flat, ein W-LAN Modem für einmalig 1,- Euro und einem inklusiven E-Mail Service mit einer eigenen @vodafone Adresse, einem 1 GB Speicherplatz einem automatischen Spam-Schutz und einem Adressbuch mit bis zu 1.000 Kontakten zu einem monatlichen Preis von 24,95 Euro.

Das DSL Maxi Paket enthält zusätzlich wahlweise einen echten ISDN-Telefonanschluss oder einen VoIP-Anschluss sowie ein Sicherheitspaket zu einem monatlichen Preis von 29,95 Euro. Im DSL plus Mobile Flat Paket für monatliche 29,95 Euro ist zusätzlich zum Classic Paket noch eine Mobil-Flat enthalten, mit der man endlos vom Festnetz in das Mobilfunknetz Vodafone-D2 telefonieren kann.

Das DSL InternetFlat Paket wartet mit bis zu 16.000 kBit/s, einem W-LAN Modem für einmalig 39,95 Euro und dem E-Mail-Service für monatlich 19,95 Euro auf. In den Vodafone DSL-Paketen ist jeweils ein Startguthaben in Höhe von 50,- Euro enthalten. Lediglich im Einstiegspaket DSL InternetFlat ist kein Startguthaben enthalten.